Bild eines Sicherheitsmitarbeiters

Ordnungsdienst

Die Sicherheit ist allen ein Anliegen, bei der Arbeit, im Privatleben und zu Hause. Sicherheit ist ein menschliches Bedürfnis, und gerade deshalb ist sie auch ein individueller Wert, den es zu Schützen gilt.

Die meisten Menschen kümmern sich erst dann um ihre Sicherheit, wenn sie diese bereits benötigt hätten. Geschädigte Personen klagen nebst dem materiellen Schaden oft auch über Verluste von Erbstücken und unersetzlichen Gegenständen von bedeutendem Wert. Dazu kommt noch das Gefühl ein Opfer des Verbrechens zu sein.

Bei Handel, Gewerbe und Industrie entstehen meist grössere Sachschäden an Gebäude und Mobiliar. Ist es wirklich nötig, erst dann klug zu werden wenn solche Schäden bereits passiert sind? Klug soll man nicht erst dann werden wenn es zu spät ist, denn schützen ist immer besser als heilen. Sich im Voraus abzusichern wäre die angepasste Lösung. Genau dafür stehen wir jederzeit zur Verfügung.